Veranstaltungen

Highlights in und um Ballenstedt

November

01.11. Mittwochskino
Titel: „wird noch bekannt gegeben“
Ort: Filmmuseum Schloss Ballenstedt
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: mit Unkostenbeitrag

01.11. Rentnertreffen mit den Landfrauen Opperode eV.
Ort: Vereinsgelände der Landfrauen in Opperode
Beginn: 14.30 Uhr

03.-05.11. Herbstglühen
mit Musik & Tanz, Spiel und Spaß
Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen gesorgt.
Ort: Turnhalle am Anger

04.11. Robin Hood junior – Das Familienmusical
Das Musical für Helden und Prinzessinnen jeden Alters!
Das Theater Lichtermeer entführt sein Publikum ins Zeitalter der Ritter und Prinzessinnen, in eine Zeit, in der die Wälder noch voller Magie und die Grenzen zwischen Märchen und Legende noch fließend waren.
In einem aufwendigen, kindgerechten Musical zeigt es die Abenteuer, die der junge Robin Hood zu bestehen hatte, lange bevor er der Held wurde, dessen Geschichten man noch heute kennt und liebt.
Es gibt ein Wiedersehen mit allen bekannten Figuren der berühmten Legende: dem miesen und machthungrigen Sheriff von Nottingham, dem arglosen Prinz John, der bezaubernden Maid Marianne und natürlich mit Robin Hood und seinem furchtlosem Gefolge, welches in dieser Version der Geschichte so gar nicht vogelfrei ist, besteht es doch ausschließlich aus Tieren – sprechenden Tieren des magischen Sherwood Forest: Einem Bär, einem Wildschwein und einem Eichhörnchen.
Erleben sie die „leidenschaftliche Spielfreude“ des fünfköpfigen Lichtermeer-Ensembles, das die Weggefährten und Widersacher des jungen Robin Hood mit viel Witz und Action zu neuem Leben erweckt. Unterstützt durch die liebevoll gestalteten Handpuppen von Jan Radermacher und begleitet von der mitreißenden Musik von Timo Riegelsberger.
Nach dem großen Erfolg von „Peter Pan – das Nimmerlandmusical“ und „Das Dschungelbuch – Kind des Dschungels“ folgt nun der nächste Streich des Theater Lichtermeer. Mit „Robin Hood“ zaubert das Theater Lichtermeer abermals die ganze Welt der Theatermagie auf die Bühne. Liebevoll in Szene gesetzt. Ein fantastisches Live-Erlebnis, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistern wird.
Ort: Schlosstheater
Beginn: Samstag, 17:00 Uhr
Eintritt: VVK ab 22,90 €

10.11. Martinsumzug in Radisleben
Die Kindertagesstätte „Domänenhof“ lädt zum Umzug mit dem Spielmannszug Meisdorf durch Radisleben ein.
Treffpunkt: KiTa „Domänenhof“, Radisleben
Beginn: 18:00 Uhr

10.11. Juwelen der Musik
Mit ihrer unverwechselbaren, kristallklaren Stimme zählt Eva Lind zu den bekanntesten und beliebtesten Sopranistinnen unserer Zeit. Zusammen mit Johannes Groß von den German Tenors und ihrem Ein-Frau-Orchester Claudia Hirschfeld ist der Publikumsliebling ab 2017 mit ihrem neuen Programm „Juwelen der Musik“ unterwegs.
Beliebte und bekannte Duette, Arien und Lieder aus Opern von Giuseppe Verdi oder Giacomo Puccini, aber auch Operetten von Franz Lehár, Emmerich Kálmán, Robert Stolz oder Johann Strauss haben die Künstler für ihr neues Programm „Juwelen der Musik“ ausgewählt und versprechen mit ihrem Können, ihrem Charme, aber auch ihrem Humor ein unvergessliches, unterhaltsames Konzertereignis.
Ort: Schlosstheater
Beginn: Freitag: 19:30 Uhr
Eintritt: VVK ab 27,90 €

11.11. 9. Linedanceparty des Country-Club-Ballenstedt
Heiße Musik, flotte Sohlen und ein Workshop sorgt für alles, was das Linedancer Herz begehrt. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.
Ort: Clubheim am Hirschteich in Ballenstedt
Beginn: 18.00 Uhr

11.11. Krimidinner – ‚Der Spuk von Darkwood Castle‘
Episode IV der Ashtonburry-Chronik
Willkommen zur Versteigerung!
Die geladenen Gäste finden sich im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland, Stammsitz derer von Ashtonburry ein. Das Schloss soll versteigert werden, denn die Unterhaltskosten sind nicht mehr finanzierbar. Mysteriöse Gerüchte machen die Runde.
Was ist dran an der Geschichte, dass der 4. Lord Ashtonburry einen Schatz mitsamt seiner untreuen Gattin und deren erlegten Liebhaber in den Gemäuern des Anwesens eingemauert hat? Gibt es den sagenumwobenen Geist des Hauses Ashtonburry wirklich? Verlässt dieser des Nachts die feuchte Gruft, um seine letzte Ruhestätte zu schützen? Wird er nicht ruhen, bis die Schuldigen gefunden und zur Rechenschaft gezogen sind?
Viele Fragen, die vielleicht im Verlauf des delikaten 4-Gänge-Menüs schaurige Antworten erhalten werden.
Tickets erhalten Sie in der Tourist-Information Ballenstedt / Tel.039483-263
Peis: 88,00 € pro Person
Ort: Schlosshotel „Grosser Gasthof“, Ballenstedt
Beginn: 19.00 Uhr

17.11. Der Bundesweite Vorlesetag
Lasst Euch überraschen mit wunderbaren Geschichten und anderen schönen Dingen rund ums Lesen.
Der Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative
von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.
Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der Aktionstag mittlerweile über 130.000 Vorleserinnen und Vorleser. Gemeinsam lesen sie über zwei Millionen kleinen und großen Zuhörern vor. Jeder kann dabei sein und an diesem Tag Geschichten zum Geschenk machen.
Ort: Fürstin-Pauline-Bibliothek Ballenstedt, Alter Markt 9
Zeit: 10 – 17 Uhr

18.11. Baumann & Clausen – Die Schoff – diese Veranstaltung ist ausverkauft!
Baumann und Clausen werden 25!!! Dieses unglaubliche Käffchen-Jubiläum wird gefeiert – mit der bisher größten Schoff von Baumann & Clausen (Anm. der Redaktion: Show). Oberamtsrat Alfred Clausen sagt dazu auf der offiziellen Pressekonferenz im Haus des Schlafes in Berlin: „Es ist die erste Schoff der Welt mit Doppel-f: fiel Freude“. Deutschlands beliebteste Bürokraten zeigen an diesem Abend, dass sie „echte Ententrainer“ sind, so Alfred Clausen (Anm. d. Redaktion: Entertainer).
Erleben Sie Baumann und Clausen mit Gästen, die Sie noch nie auf einer deutschen Theaterbühne erlebt haben. „Vielleicht bringen wir sogar Ella mit, wenn das mit der Bühnenbreite hinkommt“, freut sich auch Hans-Werner Baumann vom Passamt auf das gigantische Jubiläumsprogramm. Eine neue Live-Show also, die nur ein Motto kennt: Lachen bis zum Schluss.
Baumann und Clausen zeigen mit ihrem neuesten Programm „DIE SCHOFF“, dass sie auf die ganz großen Bühnen gehören. So wie einst Dick & Doof, Charlie & Chaplin oder Ernie & Bert. Lachen sie mit HaWe und Alfred. Dieser 25. wird unvergesslich. Darauf ein doppeltes Jubiläumskäffchen? Bingo!
Ort: Schlosstheater
Beginn: Samstag: 15:30 Uhr und 19.00 Uhr
Eintritt: VVK ab 28,50 €

20.11. Eine Weihnachtsgeschichte
London, Ende des 19. Jahrhunderts.
Ebenezer Scrooge ist ein mürrischer Geizkragen, den man so kein zweites Mal antreffen wird. Er hat für seine bedürftigen Mitmenschen nur Geringschätzung übrig und Weihnachten hält er für Geld- und Zeitverschwendung. Doch als ihm der Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Jacob Marley erscheint, wird dem eiskalten Knauser klar, dass es mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, als ihm lieb ist. Erleben Sie die berührende Weihnachtsgeschichte, verpackt in einen besinnlichen und humorvollen Theaterdinnerabend nach dem weltberühmten Bestseller von Charles Dickens.
Genießen Sie die Weihnachtgeschichte bei einem kulinarischen 4 Gang Menü zwischen den Szenen.
Tickets erhalten Sie unter der Tel.Nr. 039483-510
Peis: 89,00 € pro Person
Ort: Schlosshotel „Grosser Gasthof“, Ballenstedt
Beginn: 19.30 Uhr

23.11. 6. Patiententag in der Lungenklinik Ballenstedt
„Leben mit COPD und Asthma“
Ort: Lungenklinik, Ballenstedt

25.11. IVUSHKA – Die Russische Weihnachtsrevue
Kunstvoll, rasant und rhythmisch sind die stepptanzartigen Szenen, mit denen die Akteure einen Streifzug durch das Reich von Zar Peter dem Großen (1672 – 1725) darbieten. Die graziösen Tänzerinnen stehen ihren männlichen Kollegen in nichts nach. Die mit Anmut vollführten Pirouetten sind für sich schon eine Augenweide.
Ort: Schlosstheater
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: VVK ab 23,50 €

25.11. Vorweihnachtlicher Abend mit Black Eye
im Hotel ‚Auf der Hohe‘ in Ballenstedt.
Da die Platzkapazität begrenzt ist, wird um Reservierung unter der Rufnummer 039483/ 97 9000 gebeten.
Ort: Hotel „Auf der Hohe“, Ballenstedt

26.11. IVUSHKA – Die Russische Weihnachtsrevue
Kunstvoll, rasant und rhythmisch sind die stepptanzartigen Szenen, mit denen die Akteure einen Streifzug durch das Reich von Zar Peter dem Großen (1672 – 1725) darbieten. Die graziösen Tänzerinnen stehen ihren männlichen Kollegen in nichts nach. Die mit Anmut vollführten Pirouetten sind für sich schon eine Augenweide.
Ort: Schlosstheater
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: VVK ab 23,50 €

 

Ballenstedt Harz Urlaub Ferienwohnung Erholung

Ballenstedt Harz Urlaub Ferienwohnung Erholung