Veranstaltungen

Highlights in und um Ballenstedt

01.03. Helmut Schleich – Kauf, du Sau!
Ja, genau. Sie haben schon richtig gehört. Sie sollen kaufen. Und wenn Sie nichts kaufen, fliegen Sie raus! Denn: Wer nicht flüssig ist, ist überflüssig. Und überflüssige Menschen haben im Paradies der schönen neuen Warenwelt nichts verloren. Die verschmutzen nur das Konsumklima. Aber Sie sollen nicht nur kaufen. Sondern auch verkauft werden. Nämlich für dumm. Weil Waren und Wahrheiten sich leichter unters Volk bringen lassen, wenn keiner zu genau hinschaut …
Helmut Schleich ist eine der markantesten Größen in der deutschsprachigen Kabarett-Landschaft. Das Fernseh- und Radiopublikum kennt ihn vor allem als Gastgeber seiner eigenen Polit-Kabarettsendung „SchleichFernsehen“, die im Bayerischen Fernsehen und im Ersten läuft, sowie als Kolumnist des satirischen Wochenrückblicks „Angespitzt“ im Bayerischen Rundfunk. Egal ob auf der Bühne, im Hörfunk oder TV – Helmut Schleich nimmt seine Zuschauer mit auf abenteuerliche Reisen in die Tiefen der deutschen Befindlichkeit und führt ihnen ganz nebenbei die ergötzlichen Absurditäten des Alltags vor Augen. Seine Soloprogramme wurden unter anderem mit dem Deutschen Kleinkunstpreis 2013, dem Bayerischen Kabarettpreis 2015 und dem Salzburger Stier 2017 ausgezeichnet.
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Schlosstheater
Eintritt: VVK ab 21,30 €

04.03. Rentnertreffen mit den Landfrauen Opperode
Ort: Vereinshaus der Landfrauen Ballenstedt / OT Opperode
Beginn: 14.30 Uhr

04.03. Zaungespräch auf dem heimatHOF Gut Ziegenberg
In unserem heimatLABOR sind bereits einige Ideen entstanden und einige davon sind schon zu zarten Pflänzchen herangewachsen. Wir hegen und pflegen sie, arbeiten daran sie konkreter zu machen und Wege zu finden sie zu verwirklichen. Zum Beispiel unsere heimatHERBERGE, die Planung und Gestaltung unserer Hoftage, Zaungespräche … und Mitmachangebote auf dem Hof oder ein ganz spannendes Projekt der Kunstkurort Zauberberg. Wir möchten dir gerne von unseren Projekten und Ideen erzählen und laden dich sozusagen an unseren Gartenzaun zum Plaudern ein. Und wenn es draußen kalt wird und die Tage kürzer, dann gibts es natürlich einen gemütlichen Platz am Kachelofen.
Wir freuen uns auf dich.
Die Themen werden entsprechend drei Wochen vorher veröffentlicht.
Beginn: 19.30 – 21.30 Uhr
Ort: heimatHOF Gut Ziegenberg, Burgstraße 15, 06493 Ballenstedt

06.03. Mittwochskino
Titel: „wird noch bekannt gegeben“
Ort: Filmmuseum Schloss Ballenstedt
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: mit Unkostenbeitrag

07.03. Jochen Malmsheimer – „Dogensuppe Herzogin. Ein Austopf mit Einlage“
Machen wir uns doch nichts vor: Kabarett ist dieser Tage wichtiger denn je! Die gefühlte Arschlochdichte und Idiotenkonzentration, die Sackgesichtsüberfülle und Kackbratzendurchseuchung, die allgemeine, bimssteinerne Generalverblödung und präsenile Allgemeinabstumpfung, kurz: die cerebrale Fäulnis in diesem Land war, subjektiv gefühlt, immer schon hoch, aber nun läßt sich dieses trübe Faktum nicht mehr nur im Experiment nachweisen, sondern ist für uns alle, die wir über ein entwickeltes humanoides Sensorium, über Geist, Witz, Verstand und Geschmack verfügen, fühlbar im Freiland angekommen. Und dort im Freiland zelte ich, bereit, sich diesem geradezu enzephalen Unsinn, gegürtet mit dem Schwert der Poesie, gewandet in die lange Unterhose tröstenden Mutterwitzes und weiterhin unter Verzicht auf jegliche Pantomime, in den Weg zu stellen. Denn wie schon Erasco von Rotterdam wußte: Wer oft genug an’s Hohle klopft, der schenkt der Leere ein Geräusch.
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Schlosstheater
Eintritt: VVK 27,95 €

08.03. Celtic Rhytms of Ireland – Live Irish Music and Dance
Eine neue, beeindruckende Irish Dance Show, meisterhaft inszeniert vom Startänzer und Choreograph ANDREW VICKERS, bekannt aus Irish Spring, Magic of the Dance und Spirit of Ireland.
Und der Name der Show ist Programm: Elektrisierende und dynamische Rhythmen treiben die Tänzer zu immer perfekteren Ausdrucksformen, zu großer Lebendigkeit und Authentizität an. CELTIC RHYTHMS OF IRELAND vermittelt die typisch irische Stimmung. Sie verbindet rasante und temporeiche Stepptänze und eine kraftvolle Performance mit stürmischer und begeisternder Irish Folk Music. Diese Show ist tief verwurzelt in der irisch-keltischen Tradition, gepaart mit modernen Elementen und
vereint die besten Tänzer und Musiker der grünen Insel.
CELTIC RHYTHMS OF IRELAND ist eine atemberaubende Synthese aus Tapdance, Folklore und Musikshow. Eines der besten Tanzensembles der grünen Insel versetzt die Besucher mit ihrer eindrucksvollen Darbietung stets in eine enthusiastische Stimmung.
Freuen Sie sich auf einen besonderen – typisch irischen Abend!
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Schlosstheater
Eintritt: VVK 39,95 €

09.03. FSV Askania Ballenstedt
spielt gegen TSV Wasserleben
Ort: Sportplatz Jahnstrasse
Beginn: 15.00 Uhr

16.03. Poetische deutsche Pop – Musik – Ulla Meinecke Band
UND DANKE FÜR DEN FISCH
Ulla Meinecke ist die Grand Dame der poetischen deutschen Popmusik. Mit ihrer warmen wie rauen Stimme steht sie für Leidenschaft und Witz, Nachdenkliches und Nonchalance. Diese Frau ist seit Jahrzehnten ein Star unter den deutschen Sängern. Sie ist gereift. Es ist wohl die Ausstrahlung ihrer Lebenserfahrung, die ihrer Musik einen besonderen Reiz verleiht. Und sie wirkt locker, aber heischt nicht um Zuneigung. Neue, noch nie veröffentlichte Songs werden zu hören sein, wie auch ihre alten Hits – neu arrangiert. Die beiden Multiinstrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke haben gemeinsam mit Ulla Meinecke einen ureigenen Sound entwickelt, der überraschend opulent und dabei so durchsichtig ist, dass die Songs in ihrer schönsten Form zu hören sind. Und nicht erst bei dem großartigen Lied „Bis ans Ende der Welt“, das sie mit Udo Lindenberg getextet hat, findet man die tatsächlich Ähnlichkeiten zum ewigen Star der deutschen Popmusik. Viele 100 Konzerte, ebenso viele Lesungen ihrer 3 bislang veröffentlichen Bücher hat Ulla Meinecke in den letzten Jahren absolviert. Weit mehr als eine Million Tonträger hat sie von ihren Alben verkauft. Ulla Meinecke Pur! Macht’s gut, und danke für den Fisch.
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Schlosstheater
Eintritt: VVK 23,35 €

16.03. St. Patricks Day mit ‚Black Eye‘
Zum St. Patricks Day gibt Black Eye ein Konzert im Restaurant ‚Zum Treffpunkt‘ in Ballenstedt. Wer sich dieses Highlight nicht entgehen lassen möchte, kann sich seinen Platz telefonisch unter 039483/ 480 sichern.
Beginn: 20,00 Uhr
Ort: Restaurant ‚ZumTreffpunkt‘, Breitscheidplatz 17, Ballenstedt

22.03. Krimidinner – ‚Der Spuk von Darkwood Castle‘
Episode IV der Ashtonburry-Chronik – Willkommen zur Versteigerung!
Die geladenen Gäste finden sich im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland, Stammsitz derer von Ashtonburry ein. Das Schloss soll versteigert werden, denn die Unterhaltskosten sind nicht mehr finanzierbar. Mysteriöse Gerüchte machen die Runde.
Was ist dran an der Geschichte, dass der 4. Lord Ashtonburry einen Schatz mitsamt seiner untreuen Gattin und deren erlegten Liebhaber in den Gemäuern des Anwesens eingemauert hat? Gibt es den sagenumwobenen Geist des Hauses Ashtonburry wirklich? Verlässt dieser des Nachts die feuchte Gruft, um seine letzte Ruhestätte zu schützen? Wird er nicht ruhen, bis die Schuldigen gefunden und zur Rechenschaft gezogen sind?
Viele Fragen, die vielleicht im Verlauf des delikaten 4-Gänge-Menüs schaurige Antworten erhalten werden.
Ort: Schlosshotel „Grosser Gasthof“ Ballenstedt
Beginn: 19.00 Uhr
Preis: € 88,00 pro Person (inkl. Menü und Unterhaltung)

22.03. ‚Es wippt eine Lampe durch die Nacht‘ – Ringelnatz Abend mit Hagen Möckel
In diesem Programm erzählt Hagen Möckel über den beliebten deutschen Dichter Joachim Ringelnatz und natürlich über seine poetischen Werke. Um dessen lustige Reimereien zu neuem Leben zu erwecken, werden die Gedichte und Lebensstationen szenisch umgesetzt. Ein Programm zwischen tief empfundener Abenteuersehnsucht, jede Menge Seemannsgarn und zotiger Aufschneiderei nimmt seinen beschwingt-fröhlichen Lauf. Möckel wäre sich sicher, nach 2 Stunden Geschichten über Fern- und Heimweh, nach dem letzten gespielten Gedicht würden einige Zuschauer bestimmt sofort auf dem nächsten Dampfer anheuern, um es dem Seemann aus Sachsen, Joachim Ringelnatz, gleich zu tun. Musikalisch wird Hagen Möckel zu diesem Programm begleitet von Steffen Wendel an der Gitarre.
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Schlosskeller im Schloss Ballenstedt
Eintritt: VVK 18,02 €

23.03. ABBA ist retro, ABBA ist kultig, ABBA ist super!
ABBA verbindet Generationen – weltweit kennen die Menschen ihre Songs: In einem bis ins Detail musikalisch choreographiertem Live-Konzert bringt „SUPER ABBA – a tribute to ABBA“ die un¬ver¬gessenen Songs von Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny auf die Bühne – ein Hochgenuss für jung und alt!
„SUPER ABBA – a tribute to ABBA“ ist nicht nur ein eindrucksvolles Revival sondern auch ein wahrhaft „SUPER“ Konzerterlebnis.
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Schlosstheater
Eintritt: VVK ab 39,95 €

23.03. ‚Theodor Fontane und die Literaturlandschaft Harz‘
Veranstaltung zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane im Fontane-Jahr 2019
Mit einem Vortrag von Dr. Petra Dollinger (München) gehen wir auf Spurensuche im Harz. Erkunden Sie bei diesem Vortrag mit Bildpräsentation die literarischen Schauplätze im Harz, die den Dichter bei seinen zahlreichen Aufenthalten im Harz für seine wunderbare Literatur inspirierten. Lassen Sie sich u.a. einfangen von den Harz-Szenen des Romans ‚Cécile‘ und den Beschreibungen weiterer berühmter Harzreisender wie Johann Wolfgang von Goethe und Heinrich Heine. Der Kulturverein ‚Wilhelm von Kügelgen‘ Ballenstedt e.V. und die Stadt Ballenstedt laden herzlich ein.
Beginn: 18.00 Uhr
Ort: Fürstin-Pauline-Bibliothek, Alter Markt 9, Ballenstedt

23.03. FSV Askania Ballenstedt
spielt gegen TSV 1893 Langeln
Ort: Sportplatz Jahnstrasse
Beginn: 15.00 Uhr

29.03. Mitmachwerkstatt Nähcafé
auf dem heimatHOF Gut Ziegenberg
Mit unserer Mitmachwerkstatt zum Nähen am 21. Oktober. sind wir auf Interesse gestoßen. Wie schön, denn wir nähen gern und sind gern beisammen. Also warum das nicht kombinieren und daraus ein regelmäßiges Angebot machen?
In den Wintermonaten bieten wir nun immer am letzten Freitag des Monats von 15 – 17 Uhr ein Nähcafé an 25. Januar, 22. Februar., 29. März. Wenn es dann beginnt, im Frühjahr warm zu werden, tauschen wir die Nähmaschine gegen Gartenhandschuhe und machen ein Gartencafé draus. Lasst uns voneinander lernen, plauschen, lauschen und unseren Talenten fröhnen. Wie immer in der Burgstrasse 15.
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: heimatHOF Gut Ziegenberg, Burgstraße 15, 06493 Ballenstedt

01.04. Zaungespräch auf dem heimatHOF Gut Ziegenberg
In unserem heimatLABOR sind bereits einige Ideen entstanden und einige davon sind schon zu zarten Pflänzchen herangewachsen. Wir hegen und pflegen sie, arbeiten daran sie konkreter zu machen und Wege zu finden sie zu verwirklichen. Zum Beispiel unsere heimatHERBERGE, die Planung und Gestaltung unserer Hoftage, Zaungespräche … und Mitmachangebote auf dem Hof oder ein ganz spannendes Projekt der Kunstkurort Zauberberg. Wir möchten dir gerne von unseren Projekten und Ideen erzählen und laden dich sozusagen an unseren Gartenzaun zum Plaudern ein. Und wenn es draußen kalt wird und die Tage kürzer, dann gibts es natürlich einen gemütlichen Platz am Kachelofen.
Wir freuen uns auf dich.
Die Themen werden entsprechend drei Wochen vorher veröffentlicht.
Beginn: 19.30 – 21.30 Uhr
Ort: heimatHOF Gut Ziegenberg, Burgstraße 15, 06493 Ballenstedt

03.04. Rentnertreffen mit den Landfrauen Opperode
Ort: Vereinshaus der Landfrauen Ballenstedt / OT Opperode
Beginn: 14.30 Uhr

03.04. Mittwochskino
Titel: „wird noch bekannt gegeben“
Ort: Filmmuseum Schloss Ballenstedt
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: mit Unkostenbeitrag

04.04. Best of 80’s ist das Motto des Chor- und Solistenkonzerts der Schüler des Wolterstorff-Gymnasiums
Das Konzert zeigt einen Querschnitt der besten Popsongs der 80er Jahre. Es wird flott, mitreißend, rhythmisch und natürlich trotzdem emotional werden.
Ort: Schlosstheater Ballenstedt
Beginn: 19.00 Uhr

06.04. Kindersachen- und Spielzeugbörse
Angeboten werden Frühjahrs- und Sommerbekleidung für Kinder,
sowie Kinderspielzeug
Für das leibliche Wohl ist während der Veranstaltung gesorgt.
Ort: Grundschule Rieder
Beginn: 10.00 Uhr

06.04. Erik Schober präsentiert „Die große Johann Strauss Revue“
Das Wiener-Walzer-Orchester, international bekannte Solisten, ein bezauberndes Ballett und der Johann-Strauss-Chor entführen Sie auf eine musikalische Reise voller Sehnsucht und zeitloser Musik.
Erleben Sie unter der Leitung des Dirigenten und Musikers Erik Schober eine Zeit voller Leidenschaft und Gefühl.
Die Musiker des Wiener-Walzer-Orchesters, die schon auf vielen internationalen Bühnen gastiert haben, spielen für Sie die schönsten Melodien des großen Meisters der Operette wie „An der schönen blauen Donau“, den „Kaiser-Walzer“ oder „Wiener Blut“.
Unterstützt werden sie dabei von den großartigen Stimmen der Solisten und des Johann-Strauss-Chores. Zu den Walzerklängen tanzt das Ballett mit anmutigen Choreographien und unterstreicht den Zauber der Musik. Lassen Sie sich von der Inszenierung voller Witz und Wiener Charme begeistern.
Beginn: 15.30 Uhr
Ort: Schlosstheater
Eintritt: VVK ab 34,50 €

06.04. FSV Askania Ballenstedt
spielt gegen SV B-W Hausneindorf
Ort: Sportplatz Jahnstrasse
Beginn: 15.00 Uhr

13.04. Michael Hatzius – Echsoterik. Die Echse & Co
Für ihre Fans ist die Echse längst ein Guru. Das Reptil voll Erfahrungen, Geschichten und Weisheit legt uns die Karten auf den Tisch. Vollständig erleuchtet und bestens ins Licht gerückt durch den mehrfach ausgezeichneten Puppenspieler Michael Hatzius, der gekonnt in der Aura des großmäuligen Reptils zu verschwinden scheint. Wer führt wen und was hält die Welt im Innersten zusammen? Kann ein Huhn spirituelle Erfahrungen machen? Wie mobben sich Schweine? Was sucht ein Kamel auf dem Halm einer Zecke? Das sind nur einige Fragen aus einem tierischen Kosmos, der unserem gar nicht so unähnlich scheint. Das Publikum ist eingeladen zu einer humorvollen Audienz mit offenem Herzen und großer Klappe, bei der gern auch der Zuschauer selbst im Mittelpunkt der Betrachtung steht. So darf man sich auf echsquisite Improvisationen freuen.
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Schlosstheater
Eintritt: VVK 27,95 €

14.04. Die Herkuleskeule – Lachkoma
Beginn: 16.00 Uhr
Ort: Schlosstheater
Eintritt: VVK ab 21,15 €

20.04. “Osterfeuer in und um Ballenstedt”
Die Freiwilligen Feuerwehren der Orte laden recht herzlich zum Osterfeuer ein.
Ort: Bienenwiese / Heinestrasse Ballenstedt
Beginn: ab 18:30 Uhr
Ort: Ruhmberg Badeborn / OT Ballenstedt
Beginn: ab 19:00 Uhr
Ort: Festplatz am Pferdeteich Rieder / OT Ballenstedt
Beginn: ab 19:00 Uhr

20.04. FSV Askania Ballenstedt
spielt gegen SV G-W Hasselfelde
Ort: Sportplatz Jahnstrasse
Beginn: 15.00 Uhr

21.04. “Osterspaß für die ganze Familie auf der Roseburg”
Wenn der Frühling den Winter endlich vertrieben hat, macht sich der Osterhase wieder auf den Weg zur Roseburg bei Rieder. Er legt den kleinen und großen Schleckermäulchen bunte Ostereier und Überraschungen ins Nest. Auch erste Frühlingsblumen, frische Dekorationsideen und viele Überraschungen
laden ein zum Probieren, staunen und genießen… Im kleinen Streichelgehege begrüßt Sie ein kuscheliges „Osterhasen-Ensemble „Kinder können Osterschmuck und Frühlingsdekorationen selbst basteln, sich im Stelzenlauf und Sackhüpfen messen oder die Hüpfburg in Beschlag nehmen. Neben Kinderschminken warten noch weitere Überraschungen auf unsere kleinen Gäste. Das große Ostereiersuchen für Kinder findet um 15.00 Uhr statt. Mit Kaffee, Kuchen, Rosenbowle und vielen anderen Leckereien ist natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt – ein Osterspaziergang durch den Park ist die perfekte Ergänzung.
Ort: Roseburg Ballenstedt / OT Rieder
Beginn: Sonntag: ab 14:00 Uhr
Der Eintritt für Erwachsene kostet 4,00 € – alle Besucher bis 10 Jahre haben wie immer freien Eintritt.

23.04. Der Aktionstag in der Bibliothek „Welttag des Buches“
Für alle Lesefreudigen und Büchernarren gibt es vielerlei rund ums Lesen und um Bücher und so manche Überraschung. Ein Mitmach- und Genießertag für alle. Zuhören und plaudern bei einer Tasse Kaffee oder diversen Erfrischungen gehört ebenso dazu.
Ort: Fürstin-Pauline-Bibliothek, Ballenstedt, Alter Markt 9
Beginn: 10.00 – 18.00 Uhr

26.04. Krimidinner – Der Teufel der Rennbahn
Das Original KRIMIDINNER® lädt zur brandneuen 6. Episode aus der Feder von Alexandra Stamm
Willkommen beim Ladies Day auf Royal Ascot! Auf dem legendären Race-Course in der Nähe von Windsor wird am Tag der großen Hüte viel Prominenz erwartet. Sind Sie Mitglied der Upper Class, Angehöriger der Familie Ashtonburry oder gar royalen Blutes und Teil der königlichen Familie? Dann laden wir Sie ein zu einem erlesenen 4-Gänge-Menü bei diesem berühmten Pferderennen!
Setzen Sie Ihren Wetteinsatz bei einer Dreierwette oder haben Sie einen geheimen Favoriten und gehen auf Sieg? Das Glück ist sicher auf Ihrer Seite – aber Vorsicht, auf dem Turf geht der Tod um…
Cora Tilling trifft beim Ladies Day auf der Rennbahn von Ascot zum ersten Besuch bei ihrem Erbonkel, Lord Mant, ein. Der wohlhabende Lord hat einen heißen Favoriten am Start des Gold Cup: „Satan“ heißt das unbändige Wunderpferd, das – schenkt man dem Munkeln der Buchmacher Glauben – vom Teufel selbst geritten wird. Und schon bald macht Satan seinem Namen alle Ehre: Beim Training wirft er seinen Jockey ab und dieser stirbt. War es wirklich nur ein Unfall?
Doch damit nicht genug: Als auch noch ein Mord geschieht, gerät Cora selbst in tödliche Gefahr und wird unversehens zur Hauptverdächtigen. In ihrer Not verständigt sie Richard Bourke, den Langzeitverlobten ihrer Stiefmutter. Wird es dem ehemaligen Chefinspektor von Scotland Yard gelingen, den Täter zu stellen, bevor es für Cora zu spät ist?
Einem Rennpferd traut niemand etwas Böses zu… Oder liegt doch ein Fluch auf Satan, der auch der „Teufel der Rennbahn“ genannt wird?
Ort: Schlosshotel „Grosser Gasthof“ Ballenstedt
Beginn:19.00 Uhr
Preis: € 88,00 pro Person (inkl. Menü und Unterhaltung)

26.04. Gartencafé
auf dem heimatHOF Gut Ziegenberg
gemeinsam Gärtnern bei Café und Tee
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: heimatHOF Gut Ziegenberg, Burgstraße 15, 06493 Ballenstedt

27.04. Otto von Bismarck – Mensch, Macht, Mythos
Sonderausstellung der Otto-von-Bismarck-Stiftung, Friedrichsruh im Stadtmuseum ‚Wilhelm von Kügelgen‘
Ausstellungseröffnung ist am Samstag, den 27. April 2019 um 15:00 Uhr. Die Ausstellung ist zu sehen bis 21. Juni 2019.
Ort: Stadtmuseum „Wilhelm von Kügelgen“
Öffnungszeiten:
Mo. geschlossen
Di.-So. 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Ballenstedt Harz Urlaub Ferienwohnung Erholung

Ballenstedt Harz Urlaub Ferienwohnung Erholung